einer für alle  -  und alle für einen

zu helfen in der not ist unser oberstes gebot

wettkampf
Ob Feuerwerhleistungsbewerbe im Abschnitt, Bezirk oder Land - hier sind die Berichte.

180616 klAm Samstag, den 16. Juni 2018 konnte unsere Wettkampfgruppe mit einer fehlerfreien Leistung, überraschend, den 3. Platz in der Abschnittswertung Bronze ohne Alterspunkte, beim Abschnittsleistungsbewerb in Oberbergern erreichen.

Mit dieser Bestleistung konnte unsere Gruppe einen Wettkampfpokal nach 30 Jahren wieder nach Höbenbach holen!
Herzliche Gratulation!  (Bericht von V Michael HEIGL.)


Weiterlesen: 18-06-16 Abschnittsfeuerwehrwettbewerb

170630 klSt.Pölten am 01.07.2017. - Der 67. Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb begann für uns um 07:30 auf dem Trainingsrasen neben der NV-Arena. Vor dem Start herrschte großer Optimismus und Konzentration das dieses Mal der Löschangriff unter einer Minute zu schaffen sein wird. Der Startschuss fiel, und alles lief wie geschmiert aber kurz vor Ende hat sich ein Fehler eingeschlichen, aber das erfreuliche ist das wir den Löschangriff in 59 sec beendet hatten. Auch der anschließende Staffellauf wurde in unserer persönlichen Bestzeit von 55 sec absolviert.

Auf ein kurzes Detail möchte ich eingehen und zwar, das unsere Gruppe die Beste war vom Unterabschnitt Paudorf, und die Zweitbeste vom Abschnitt Mautern was uns alle sehr freut. Ausserdem sehr erfreulich ist, das OFM Rossecker Martin durch das gute Abschneiden unserer Gruppe das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze erhalten hat.


Weiterlesen: 17-06-30-01-07 Landsfeuerwehrwettbewerb

170624 klKrems, am 24.06.2017 - Der 41. Bezirksfeuerwehr-Leistungsbewerb fand bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen teilweise am Betriebsgelände der Voest Alpine Krems statt. Insgesamt stellten sich 80 Bewerbsgruppen der Herausforderung und auch wir waren wieder mit dabei. Wir waren fest entschlossen unsere Zeit diesmal zu verbessern, was uns auch hervorragend gelungen ist. Dieses Mal erledigten wir den Löschangriff in 62 Sekunden und den Staffellauf in der großartigen Zeit von 58 Sekunden.

Einziger Wehrmutstropfen waren diesmal 3 Fehler die uns unterlaufen sind, aber aus Fehler lernt man und jeder ist sich sicher dass uns die nicht mehr unterlaufen werden. Trotzdem die Zeit wurde stark verbessert und hoffen dass der Trend weiter nach oben geht. (Bericht von LM Manfred Haberl jun.)


Weiterlesen: 17-06-24 Bezirksfeuerwehrwettbewerb

Kommende Termine

Keine Termine

Der FF-Bote

ff boten auswahl

Besucherzähler

0332127
Heute187
diese Woche187
dieses Monat2216

Top - Fotos

fa12_024.jpg

NÖ FJ-Portal

Emma kopfPaul Kopf

Die FJ-Mastkottchen

Emma & Paul

Unser Einsatzgebiet

Einsatzgebiet der ff Hoebenbach 200