einer für alle  -  und alle für einen

zu helfen in der not ist unser oberstes gebot

fj collageDie Feuerwehrjugend Höbenbach
sucht dringend neue Mitglieder!

Kommendes Wochenende findet wieder das highlight des Feuerwehrjugendjahres statt: Das Landestreffen der NÖ FJ mit über 5000 Jugendlichen Für 4 unserer 5 Mitglieder leider das letzte Mal, denn sie werden nach dem Lager in den Aktivdienst überstellt, da sie das Alter von 15 Jahren erreicht haben.

Nun bleibt nur mehr ein Feuerwehrjugendmitglied über! - Um die FJ Höbenbach zu erhalten und kein Nachwuchsloch in der Zukunft zu haben, suchen wir dringend neue FJ-Mitglieder zwischen 10 und 15 Jahren aus den Orten Höbenbach und Eggendorf!

Das dringende Ersuchen geht vorwiegend an die Eltern im Ort! Macht die Feuerwehrjugend euren Kindern schmackhaft und lässt sie dazu gehen, denn diese Aktivität und Freizeitbeschäftigung hat wirklich Zukunft!

Bei Interesse bitte Kontakt mit Jugendbetreuer Gottfried Thornhammer jun. 06641414216 oder Michael Heigl 06767458157 aufnehmen.

Wir brauchen EUCH!

Hier noch einige Infos zur Feuerwehrjugend:

Grundsätzlich wöchentlich treffen sich die Feuerwehrjugendlichen in ihren Jugendgruppen im Ort und anschließend gemeinsam mit allen anderen Gruppen der Gemeinde Paudorf. Diese werden von geschulten Jugendbetreuern/innen geleitet. Diese leiten die Ausbildung, erledigen die Organisation der Bewerbe und diverser Ausflüge und stehen den Mädchen und Burschen mit Rat und Tat zur Seite.

Bei den Gruppentreffen wird theoretisches und praktisches Wissen rund um die Feuerwehr vermittelt, aber natürlich finden auch immer wieder spannende Übungen, gemeinsame Spiele und andere Aktivitäten statt. In den Wintermonaten zählen auch Schilauf, Rodeln und Eislaufen zu den Aktivitäten. Somit ist ein abwechslungsreiches Programm für die Jugendlichen garantiert.

Neben der Feuerwehrausbildung absolvieren die Jugendlichen Erste-Hilfe-Kurse, bewerkstelligen sportliche Herausforderungen, machen teambildende Ausflüge und Sommerlager sowie diverse Wettkämpfe, die genau dem Alter angepasst sind. So erfahren die jungen Florianis neben Ehrgeiz und Motivation auch Teamgeist und Freundschaft kennen und schätzen.

Eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, die Kinder und Jugendliche auf ein Leben voll gegenseitigem Respekt und Zivilcourage vorbereitet.

Gleichzeitig nehmen unsere Jugendbetreuer/innen immer Rücksicht auf die Schule, damit auch hier die Leistung stimmt.

Übrigens: Die Mitgliedschaft in der Feuerwehrjugend ist vollkommen kostenlos! Auch die benötigte Kleidung (Uniform) und Ausrüstung wird für die Jugendlichen von der Feuerwehr bereitgestellt. Außerdem besteht automatisch Versicherungsschutz durch die Feuerwehr.


Kommende Termine

Keine Termine

Der FF-Bote

ff boten auswahl

Besucherzähler

0332129
Heute189
diese Woche189
dieses Monat2218

Top - Fotos

090411_lfs_tulln_11.jpg

NÖ FJ-Portal

Emma kopfPaul Kopf

Die FJ-Mastkottchen

Emma & Paul

Unser Einsatzgebiet

Einsatzgebiet der ff Hoebenbach 200