einer für alle  -  und alle für einen

zu helfen in der not ist unser oberstes gebot

191005 klAm Sonntag, den 6. Oktober 2019 führten wir eine Schulungsübung mit einigen neuen Gerätschaften durch.

Unser Sachbearbeiter für die Ausbildung, Verwalter Michael HEIGL, leitete beide Schulungen. Zuerst wurde der "mobile Rauchverschluss" im Feuerwehrhaus  vorgeführt. Zur besseren Darstellung der Wirkung, wurde vorher der betroffene Raum mit einer Nebelmaschine "verraucht". 

Diese neue Vorrichtung ermöglicht es, bei einem Brand in einem Gebäude die Zugangstür zu öffnen und verhindert bzw. reduziert hierbei die Ausbreitung von heißem und giftigem Brandrauch in noch unverrauchte Bereiche. 

Weiters wurde beim Sportplatz Höbenbach die Funktion des neuen "Greifzuges" demonstriert. Der Greifzug ist ein Seilzuggerät zum Heben oder Ziehen von Lasten. Im Gegensatz zu einer Seilwinde (maschinelle Zugeinrichtung), ist der Greifzug nicht fest montiert, beispielsweise an einem Fahrzeug, sondern ist transportabel. Daher auch bei schwierigen Bergungen von Fahrzeugen im unwegsamen Gelände gut geeignet.

 

Die anwesenden 11 Kameraden nahmen sehr viel Wissen mit und sind hiermit bestens für mögliche Einsätze mit diesen Geräten bereit.


  • 191006_36
  • 191006_37
  • 191006_38
  • 191006_39
  • 191006_40
  • 191006_41
  • 191006_42
  • 191006_43
  • 191006_44
  • 191006_45
  • 191006_46
  • 191006_47
  • 191006_48
  • 191006_49
  • 191006_50

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Alle FF-Höbenbach

Kommende Termine

22 Okt 2019;
19:00 -
Chargenbesprechung
01 Nov 2019;
08:00 -
Allerheiligen
03 Nov 2019;
10:00 -
Einsatzübung

Der FF-Bote

ff boten auswahl

Besucherzähler

0393746
Heute24
diese Woche24
dieses Monat4017

Top - Fotos

290411_maibaum_31.jpg

NÖ FJ-Portal

Emma kopfPaul Kopf

Die FJ-Maskottchen

Emma & Paul

Unser Einsatzgebiet

Einsatzgebiet der ff Hoebenbach 200