einer für alle  -  und alle für einen

zu helfen in der not ist unser oberstes gebot

uebung

Da nicht alle unsere Übungen mit Bildmaterial dokumentiert werden stehen unter dieser Rubrik nicht alle Übungen.

181010 klAm 10. Oktober 2018 folgten wir der erstmaligen Einladung der FF Theyern (Bezirk St. Pölten) zu einer Unterabschnittsübung nach Theyern. Wir wurden durch die Übungsleitung, gemeinsam mit den Feuerwehren Nußdorf ob der Traisen, Reichersdorf, Getzersdorf und Inzersdorf, pünktlich um 18:30 Uhr, zu einem Schuppenbrand ins Ortsgebiet von Theyern abgerufen.

Als ersteintreffende Feuerwehr am Übungsort bekamen wir den Befehl , das Nachbargebäude des in Brand stehenden Stadels zu schützen. Sofort machte sich die Mannschaft des Tanklöschfahrzeuges unter Atemschutz zum Brandobjekt auf um den fiktiven Flammenüberschlag zu verhindern. Die Besatzung des Kleinlöschfahrzeuges stellte eine Wasserversorgung sicher und unterstütze die Mannschaft des Tanklöschfahrzeuges.

Nach Übungsende folgte die Übungsbesprechung im Feuerwehrhaus Theyern mit vielen interessanten Ergebnissen. In Zukunft soll die Zusammenarbeit unserer Nachbarfeuerwehren im Bezirk St. Pölten weiter verbessert werden, darum ist auch eine Gegeneinladung nach Höbenbach im kommenden Jahr schon eingeplant.

Besten Dank an den Kommandanten der FF Theyern, OBI Matthias Jäger, für die Einladung!
Eingesetzte Kräfte: TLFA 1000 und KLF mit 12 Mitgliedern


Weiterlesen: 18-10-10 Unterabschnittsübung in Theyern

180414 klAm Samstag den 14. April 2018 besuchten 6 Mann der FF Höbenbach zum wiederholten Male den Verein „ready4fire“ in Amstetten.

Diesmal übten wir gemeinsam mit den Kameraden aus Krustetten, Paudorf und der Feuerwehr Bad Reichenhall aus Bayern. Im ersten Teil des Übungsvormittages ging es in drei, mit echtem Rauch geflutete, Übungscontainer zur Personensuche. Hierbei wurden die Orientierungsfähigkeit und der Zusammenhalt im Atemschutztrupp geübt, zusätzlich im Außenbereich eine Atemschutzüberwachung durchgeführt und geübt.

Im zweiten Teil der Ausbildung wurde es heiß! Im offenen 40 Fuß Seefrachtcontainer wurde von den Ausbildern der Brandverlauf gezeigt und erklärt. Anschließend die Rauchschichten gedeutet und das Verhalten des Feuers und des Rauchs durch Wasserzugabe demonstriert. Auch die neue Wärmebildkamera wurde auf Herz und Nieren im Brandcontainer getestet und beübt.

Um kleinere Wartezeiten zu überbrücken, zeigte BI Wolfgang Ruhm von der FF Paudorf, das richtige Schneiden eines unter Spannung stehenden Baumes, auch dies wurde anschließend selbst geübt.

Ein herzlicher Dank geht an den Verein „ready4fire“ für die wiederholt gute Ausbildung unserer Kameraden. Ein weiterer Besuch ist schon wieder geplant und für unsere Feuerwehr seit einigen Jahren nicht mehr wegzudenken!


Weiterlesen: 18-04-14 Übungstag in Amstetten bei Ready4Fire

180407 klDie Katastrophenhilfsdienstübung der 10. KHD-Bereitschaft fand am Samstag, den 07. April 2018 am Truppenübungsplatz Allentsteig statt. Bei dieser Übung waren alle KHD-Züge des Bezirkes Krems (10), ein KHD-Zug des Bezirkes Gmünd (05), das Rote Kreuz sowie die ÖHU Suchhundestaffel mit eingebunden. Übungsannahme war ein schweres Erdbeben im Raum Allentsteig. Vor allem in Steinbach kam es zu Gebäudeeinstürzen, schweren Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen und Gebäudebränden. Immer wieder kommt es zu leichteren Nachbeben. Im gesamten Einsatzraum werden dutzende Personen vermisst. Wir waren mit 2 Mann beim RLFA2000 der FF-Paudorf bei der LKW-Bergung im Einsatz, danach unterstützen wir noch beim Wohnungsbrand als Atemschutzgeräteträger.


Weiterlesen: 18-04-07 Katastrophenhilfsdienstübung am TÜPL Allentsteig

Kommende Termine

22 Okt 2019;
19:00 -
Chargenbesprechung
01 Nov 2019;
08:00 -
Allerheiligen
03 Nov 2019;
10:00 -
Einsatzübung

Der FF-Bote

ff boten auswahl

Besucherzähler

0393742
Heute20
diese Woche20
dieses Monat4013

Top - Fotos

200211_be_094.jpg

NÖ FJ-Portal

Emma kopfPaul Kopf

Die FJ-Maskottchen

Emma & Paul

Unser Einsatzgebiet

Einsatzgebiet der ff Hoebenbach 200