einer für alle  -  und alle für einen

zu helfen in der not ist unser oberstes gebot

191015 kl

Am Abend des 14. Oktober 2019 wurden auf Ersuchen der Polizeiinspektion Mautern die Feuerwehr Tiefenfucha und in weiterer Folge die Feuerwehren Oberfucha, Krustetten und Krems-Angern zu einer Personensuche alarmiert. Gesucht wurde eine 65 jährige, demente Frau die nicht nachhause gekommen war. Da trotz intensivem Einsatz von rund 50 Feuerwehrmitgliedern, mehreren Polizeistreifen samt Hubschrauber mit Wärmebildkamera und unzähligen Zivilpersonen die Person nicht gefunden wurde, entschloss man sich aufgrund der Dunkelheit die Suche abzubrechen und am nächsten Morgen fortzusetzen.

Um an diesem Vormittag genügend Mannschaft zur Verfügung zu haben wurden auch noch die Feuerwehren Paudorf, Meidling und Höbenbach verständigt. Nach einer kurzen Lagebesprechung mit der Polizei wurde am 15. Oktober im Feuerwehrhaus Tiefenfucha eine Einsatzleitung errichtet und insgesamt acht Suchtrupps eingeteilt. Es wurde noch einmal das Gebiet beginnend von der letzten Sichtung der Frau im Bereich Krustetten Richtung Tiefenfucha und Angern abgesucht. 


Dieser große Kräfteeinsatz zeigte sogleich Wirkung und die vermisste Person wurde um 08:14 Uhr von einem Suchtrupp der Feuerwache Angern wohlbehalten aufgefunden und zu den Angehörigen nachhause gebracht. In der abschließenden Einsatznachbesprechung und Verpflegung im Feuerwehrhaus Tiefenfucha bedankten sich Kommandant Johann Griessler, Unterabschnittskommandant Christof Unfried, Abschnittskommandant-Stv. Johannes Lechner und Bürgermeister Josef Böck bei allen eingesetzten Kräften für ihren Einsatz, der zu diesem positiven Ergebnis geführt hat.

Bericht von V Michael Heigl

  • 191015_01
  • 191015_02
  • 191015_03

Simple Image Gallery Extended

 Fotos © FF-Höbenbach | Kartenausschnitt: Google Map

%MCEPASTEBIN%

Kommende Termine

Keine Termine

Der FF-Bote

ff boten auswahl

Besucherzähler

0402716
Heute103
diese Woche1517
dieses Monat1642

Top - Fotos

fa12_024.jpg

NÖ FJ-Portal

Emma kopfPaul Kopf

Die FJ-Maskottchen

Emma & Paul

Unser Einsatzgebiet

Einsatzgebiet der ff Hoebenbach 200