einer für alle  -  und alle für einen

zu helfen in der not ist unser oberstes gebot

190625 klAm Dienstag den 25. Juni 2019 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Höbenbach am frühen Vormittag mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall auf die L100 im Bereich Göttweiger Sattel alarmiert. Im Alarmtext am Einsatzinfomonitor im Feuerwehrhaus war auch die Info einer verletzten Person zu lesen.

Bereits fünf Minuten nach der Alarmierung konnten sechs Mann mit dem Tanklöschfahrzeug zum Einsatzort ausrücken. Dort angekommen fanden wir einen PKW auf einer Böschung vor. Von der bereits anwesenden Polizei und dem Roten Kreuz Krems konnte schnell Entwarnung gegeben werden, keine Personen waren verletzt! Von diesem Zeitpunkt an wurde der Einsatz zur Routine. Ein Feuerwehrmann setzte sich hinter das Steuer des PKW, der Rest stützte das Fahrzeug gegen mögliches Umkippen. Gemeinsam wurde der PKW zurückgesetzt und anschließend aus der Wiese gefahren. Ein angehöriger konnte das Fahrzeug unbeschädigt entgegen nehmen.

Bereits 25 Minuten nach der Alarmierung konnten alle Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. 


  • 190625_01
  • 190625_02
  • 190625_03
  • 190625_04

Simple Image Gallery Extended

 Fotos von V Michael HEIGL

%MCEPASTEBIN%

Kommende Termine

Keine Termine

Der FF-Bote

ff boten auswahl

Besucherzähler

0382974
Heute104
diese Woche431
dieses Monat2613

Top - Fotos

050311_fasching_66.jpg

NÖ FJ-Portal

Emma kopfPaul Kopf

Die FJ-Maskottchen

Emma & Paul

Unser Einsatzgebiet

Einsatzgebiet der ff Hoebenbach 200