Freiwillige Feuerwehr Höbenbach

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Top - Fotos

fa12_027.jpg

Besucherzähler

237397
Heute105
Diese Woche893
Dieses Monat6338

17-06-24 Bezirksfeuerwehrwettbewerb

170624 klKrems, am 24.06.2017 - Der 41. Bezirksfeuerwehr-Leistungsbewerb fand bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen teilweise am Betriebsgelände der Voest Alpine Krems statt. Insgesamt stellten sich 80 Bewerbsgruppen der Herausforderung und auch wir waren wieder mit dabei. Wir waren fest entschlossen unsere Zeit diesmal zu verbessern, was uns auch hervorragend gelungen ist. Dieses Mal erledigten wir den Löschangriff in 62 Sekunden und den Staffellauf in der großartigen Zeit von 58 Sekunden.

Einziger Wehrmutstropfen waren diesmal 3 Fehler die uns unterlaufen sind, aber aus Fehler lernt man und jeder ist sich sicher dass uns die nicht mehr unterlaufen werden. Trotzdem die Zeit wurde stark verbessert und hoffen dass der Trend weiter nach oben geht. (Bericht von LM Manfred Haberl jun.)


Ich möchte nun unsere Wettkampfgruppe kurz vorstellen:

  • Heigl Michael – Gruppenkommandant
  • Silke Brunthaler – Melder
  • Alois Graf – Maschinist
  • Martin Rossecker – Angriffstruppführer
  • Andreas Heigl – Angriffstruppmann
  • Manfred Haberl – Wassertruppführer
  • Gottfried Thornhammer – Wassertruppmann
  • Christian Fink – Schlauchtruppführer
  • Wolfgang Fink – Schlauchtruppmann
  • Reservemann – Brunnthaller Josef

Jeder ist mit Begeisterung dabei und voll motiviert um unsere Gruppe für den kommenden Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb schneller zu machen.

  • 170624_01
  • 170624_02
  • 170624_03
  • 170624_04
  • 170624_05
  • 170624_06
  • 170624_07
  • 170624_08
  • 170624_09
  • 170624_11
  • 170624_12
  • 170624_13
  • 170624_14
  • 170624_15
  • 170624_16

  • 170624_17
  • 170624_18
  • 170624_19
  • 170624_20
  • 170624_21
  • 170624_22
  • 170624_23
  • 170624_24
  • 170624_25
  • 170624_26
  • 170624_27
  • 170624_28

Simple Image Gallery Extended

Alle Fotos: EOBI Gottfried THORNHAMMER sen.

 

 Einer für Alle - und Alle für Einen!   |  Zu helfen in der Not ist unser oberstes Gebot!