Freiwillige Feuerwehr Höbenbach

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Top - Fotos

050311_fasching_66.jpg

Besucherzähler

270503
Heute189
Diese Woche830
Dieses Monat3417

17-05-24 Grossübung in Ma. Ellend

170524 klAm Mittwoch, den 24. Mai 2017 fand eine Großübung in Maria Ellend mit 11 Feuerwehren statt. Übungsannahme war ein Scheunenbrand und mehere vermissten Personen.
Wegen des Außmaßes des Übungsareals und der Vielzahl der Übungsteilnehmer wurde durch den Übungsleiter eine mit vier Personen besetzte Übungsleitung, sowie je ein Bereichsleiter für den Abschnitt Gasthaus Osterhaus und den Abschnitt der Relaisleitung eingeteilt. Für die Wasserversorgung stand das Tanklöschfahrzeug Statzendorf als Pufferspeicher zur Verfügung, das 4000 Liter fasst. Drei Tanklöschfahrzeuge pendelten von Kuffern und zwei von Höbenbach für die Wasserversorgung dieses Speichers. Sechs Atemschutztrupps waren eingesetzt, wobei zwei Trupps als Reserve in Bereitschaft waren.
Die Wasserzubringleitung ab Gegenkreuz hatte 1560 Meter und benötigte sieben Pumpen. Die eingesetzten Gruppen schafften es, dass in genau 30 Minuten die Wasserversorgung beim Brandobjekt sichergestelt wurde. ir Weiters wurde auch die Drehleiter der FF Herzogenburg eingesetzt, die zusätzlich von oben den Brandherd bekämpften konnte.


In Summe wurden 111 Mitglieder, 11 Feuerwehren mit 20 Einsatzfahrzeugen bei dieser  Bezirksübergreifenden Übung eingesetzt. Nach einer kurzen Übungsnachbesprechung, gab es noch eine Verpflegung durch das Gasthaus Osterhaus. Besten Dank an den gesamten Unterabschnitt Paudorf und allen Nachbarfeuerwehren, die sehr zahlreich der Einladung der Feuerwehr Höbenbach gefolgt sind und diese Übung zu einem gelungenen Lernschritt machten.
Zur Erschwernis dieser Übung kam noch dazu, dass um ca. 17:20 die FF Paudorf zu einem Verkehrsunfall, und die leitende Feuerwehr Höbenbach, um ca 20:16 ebenfalls zu einer Fahrzeugbergung in Eggendorf alarmiert wurden.

170524 klAm Mittwoch, den 24. Mai 2017 fand eine Großübung in Maria Ellend mit 11 Feuerwehren statt. Übungsannahme war ein Scheunenbrand und mehere vermissten Personen.
Wegen des Außmaßes des Übungsareals und der Vielzahl der Übungsteilnehmer wurde durch den Übungsleiter eine mit vier Personen besetzte Übungsleitung, sowie je ein Bereichsleiter für den Abschnitt Gasthaus Osterhaus und den Abschnitt der Relaisleitung eingeteilt. Für die Wasserversorgung stand das Tanklöschfahrzeug Statzendorf als Pufferspeicher zur Verfügung, das 4000 Liter fasst. Drei Tanklöschfahrzeuge pendelten von Kuffern und zwei von Höbenbach für die Wasserversorgung dieses Speichers. Sechs Atemschutztrupps waren eingesetzt, wobei zwei Trupps als Reserve in Bereitschaft waren.
Die Wasserzubringleitung ab Gegenkreuz hatte 1560 Meter und benötigte sieben Pumpen. Die eingesetzten Gruppen schafften es, dass in genau 30 Minuten die Wasserversorgung beim Brandobjekt sichergestelt wurde. ir Weiters wurde auch die Drehleiter der FF Herzogenburg eingesetzt, die zusätzlich von oben den Brandherd bekämpften konnte.


In Summe wurden 111 Mitglieder, 11 Feuerwehren mit 20 Einsatzfahrzeugen bei dieser  Bezirksübergreifenden Übung eingesetzt. Nach einer kurzen Übungsnachbesprechung, gab es noch eine Verpflegung durch das Gasthaus Osterhaus. Besten Dank an den gesamten Unterabschnitt Paudorf und allen Nachbarfeuerwehren, die sehr zahlreich der Einladung der Feuerwehr Höbenbach gefolgt sind und diese Übung zu einem gelungenen Lernschritt machten.
Zur Erschwernis dieser Übung kam noch dazu, dass um ca. 17:20 die FF Paudorf zu einem Verkehrsunfall, und die leitende Feuerwehr Höbenbach, um ca 20:16 ebenfalls zu einer Fahrzeugbergung in Eggendorf alarmiert wurden.

Seite 1

  • 170524_01
  • 170524_02
  • 170524_03
  • 170524_04
  • 170524_05
  • 170524_06
  • 170524_07
  • 170524_08
  • 170524_09
  • 170524_10
  • 170524_11
  • 170524_12
  • 170524_13
  • 170524_14
  • 170524_15

  • 170524_16
  • 170524_17
  • 170524_18
  • 170524_19
  • 170524_20
  • 170524_21
  • 170524_22
  • 170524_23
  • 170524_24
  • 170524_25
  • 170524_26
  • 170524_27
  • 170524_28
  • 170524_29
  • 170524_30

  • 170524_31
  • 170524_32
  • 170524_33

Simple Image Gallery Extended

Fotos: OV Schmidtbauer Florian/BFKdo St. Pölten und EOBI Gottfried Thornhammer sen./FF-Höbenbach

Seite 2

 

  • 170524_34
  • 170524_35
  • 170524_36
  • 170524_37
  • 170524_38
  • 170524_39
  • 170524_40
  • 170524_41
  • 170524_42
  • 170524_43
  • 170524_44
  • 170524_45
  • 170524_46
  • 170524_47
  • 170524_48

  • 170524_49
  • 170524_50
  • 170524_51
  • 170524_52
  • 170524_53
  • 170524_54
  • 170524_55
  • 170524_56
  • 170524_57
  • 170524_58
  • 170524_59
  • 170524_60
  • 170524_61
  • 170524_62
  • 170524_63

  • 170524_64
  • 170524_65
  • 170524_66

Simple Image Gallery Extended

Fotos: OV Schmidtbauer Florian/BFKdo St. Pölten und EOBI Gottfried Thornhammer sen./FF-Höbenbach

Seite 3

 

  • 170524_100
  • 170524_101
  • 170524_67
  • 170524_68
  • 170524_69
  • 170524_70
  • 170524_71
  • 170524_72
  • 170524_73
  • 170524_74
  • 170524_75
  • 170524_76
  • 170524_77
  • 170524_78
  • 170524_79

  • 170524_80
  • 170524_81
  • 170524_82
  • 170524_83
  • 170524_84
  • 170524_85
  • 170524_86
  • 170524_87
  • 170524_88
  • 170524_89
  • 170524_90
  • 170524_91
  • 170524_92
  • 170524_93
  • 170524_94

  • 170524_95
  • 170524_96
  • 170524_97
  • 170524_98
  • 170524_99

Simple Image Gallery Extended

Fotos: OV Schmidtbauer Florian/BFKdo St. Pölten und EOBI Gottfried Thornhammer sen./FF-Höbenbach

Einsatzstatistik


 Einsatzstatistik der Übung

    Feuerwehr-EFZg Stärke Anz     Feuerwehr-EFZg Stärke Anz
  Tank Höbenbach 1:4 5   10  Tank Statzendorf 1:8 9
  Pumpe Höbenbach 1:5 6   11  Rüstlösch Statzendorf 1:7 8
  MTF Höbenbach 1:1 2   12  MTF Statzendorf 1:4 5
                   
  Tank Oberfucha 1:2 3   13  Rüstlösch Paudorf 1:8 9
            14  Pumpe Paudorf 1:5 6
  RÜstlösch Furth/Göttweig 1:4 5   15  MTF Paudorf 1:8 9
                   
  Pumpe Tiefenfucha 1:7 8   16  Pumpe Meidling i.T 1:1 2
            17  Kommando Meidling i.T. 1 1
  Tank Krustetten 1:6 7          
  Pumpe Krustetten 1:5 6   18  Tank Kuffern 1:5 6
            19  MTF Kuffern 1:1 2
  Leiter Herzogenburg 1:2 3          
            20  Tank Nußdorf 1:5 6
    Statisten (FJ-Höbenbach) 3 3          
                  63
        48     Gesamt:
 111  
                   

 Einer für Alle - und Alle für Einen!   |  Zu helfen in der Not ist unser oberstes Gebot!