Freiwillige Feuerwehr Höbenbach

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Top - Fotos

110909_ua_uebung_06.jpg

Besucherzähler

219359
Heute36
Diese Woche191
Dieses Monat3566

17-02-24 Brandeinsatz in Dürnstein

170224 klAuch 2 Mann der FF-Höbenbach unterstützten gemeinsam mit den Kameraden der FF-Krustetten und FF-Paudorf die langwierigen Nachlöscharbeiten am Freitag, den 24. Februar 2017 bei diesem Brand bei den Dürnsteiner Waldhütten.
Der Großbrand auf einem Bauernhof im Gemeindegebiet von Dürnstein hielt die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr auch am Tag danach auf Trab. Mehr als 100 brennende Strohballen mussten mit einem Teleskoplader aus einem Stall gebracht werden. Zuvor waren 29 Feuerwehren aus den Bezirken Krems, Melk und St. Pölten im Einsatz, um den Brand zu löschen.


... zu den Bildern!  17-02-24 Brandeinsatz in Dürnstein

16-11-19 Kirchen- und Kapellendach reinigen

161119 klAm Samstag, den 19.11.2016 konnten wir wieder, wie jedes Jahr unsere Reinigungsaktion auf den Hellerhofdächern und am Kapellendach in Eggendorf druchführen.

Es wurden alle Blechdächer, die Regenrinnen und Fallrohre von den hängengebliebenen Laub und der Äste gereinigt.

Trotz der vielen Wdventveranstaltungen haben sich wieder 5 Kameraden für diese technische Hilfeleistung gefunden - Herzlichen Dank!


... zu den Bildern!  16-11-19 Kirchen- und Kapellendach reinigen

16-10-08 Löschteichreinigung

161008 klAm Samstag, den 8. Oktober konnte doch noch der untere Löschteich gereinigt werden. Nachdem schon zu viele Fische von Unbekannten in diesem Teich ausgesetzt worden waren, sind nur mehr eine kleine Anzahl in beiden Löschteichen nach der Reinigung wieder eingesetzt worden.

Unter kopfgroßen Steinen, Dachziegeln, Ästen, Flaschen und Gläsern wurde sogar eine komplette Christbaumlichterkette herausgefischt.


Weiterlesen und zu den Bildern!16-10-08 Löschteichreinigung

16-09-19 Erneuter Verkehrsunfall am Göttweiger Sattel

160919 klBeinahe genau eine Woche nach dem schweren Verkehrsunfall auf der L100 am Göttweiger Sattel, wurde die FF Höbenbach am Montag, den 19. September 2016, gegen 17:45 Uhr, erneut zu einem Verkehrsunfall auf den Göttweiger Sattel alarmiert. Schon beim Ausrücken war über die Alarmierungsinformationen ersichtlich, dass es diesmal zum Glück keine Verletzten gab. Am Einsatzort wurde, auf der Kreuzung der L7071 zur Straße Richtung Stift Göttweig, ein Unfall mit zwei PKW vorgefunden. Nach der Aufnahme des Blechschadens durch die Polizei wurden beide Fahrzeuge von der Kreuzungsmitte entfernt und in der Nähe gesichert abgestellt. Nach Reinigung der Fahrbahn, konnte der Einsatz nach einer guten halben Stunde abgeschlossen werden und die Kameraden der FF Höbenbach wieder ins FF Haus einrücken.

Im Einsatz waren: FF Höbenbach mit TLFA 1000, KLF und MTF, 13 Mitglieder


... zu den Bildern!  16-09-19 Erneuter Verkehrsunfall am Göttweiger Sattel

16-09-13 Schwerer Verkehrsunfall auf der L100

160913 klAm Dienstag den 13.09.2016, gegen 07:27 Uhr, wurde die FF Höbenbach zu einem Verkehrsunfall auf die L100 beim Göttweiger Sattel alarmiert. Ein PKW war mit einem Motorrad kollidiert. Am Einsatzort waren die beim Unfall beteiligten Personen bereits von den Rettungskräften versorgt und mit dem Notarzthubschrauber und einem Rettungswagen abtransportiert worden. Die FF Höbenbach barg das Motorrad und den PKW und stellte beide Fahrzeuge mit Hilfe des Abschleppanhängers der FF Paudorf gesichert ab. Nach Reinigung der Fahrbahn, konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.​

Im Einsatz waren die FF Höbenbach mit TLFA 1000, MTF und 9 Mann, sowie die FF Paudorf mit KLFA Abschleppanhänger und 2 Mann.


... zu den Bildern!  16-09-13 Schwerer Verkehrsunfall auf der L100

 Einer für Alle - und Alle für Einen!   |  Zu helfen in der Not ist unser oberstes Gebot!