einer für alle  -  und alle für einen

zu helfen in der not ist unser oberstes gebot

veranstaltung
Alle Veranstaltungen und Unternehmungen, die nicht unter der Kategorie Einsätze, Übungen oder Feuerwehrjugend gepostet sind.

180106 klAm 6. Jänner 2018 um 15:00 Uhr fand wie alle Jahre unsere ordentliche Mitgliederversammlung im Gasthaus Osterhaus in Maria Ellend statt.

Als Ehrengäste konnte Kdt PRACHINGER, Herrn Bgm RegR Josef BÖCK und den Unterabschnittsfeuerwehrkommandanten HBI Christof UNFRIED begrüßen.

Es waren insgesamt 34 Mitglieder vom Aktivstand, der Feuerwehrjugend und des Reservestandes anwesend. Die Berichte, die heuer das erste Mal mit einer Bildpräsentation verbunden wurden, ließen nicht nur auf ein sehr arbeitsreiches Jahr, sondern auch auf ein Jahr mit sehr hohen Ausgaben zurückblicken.

Sechs Mitglieder des Aktivstandes wurden befördert, LM Manfred HABERL jun. zum Oberlöschmeister, HFM Alois GRAF und OFM Andreas HEIGL zum SB, OFM Mag. Karin LARCHER und OFM Daniel BRUNNTHALLER zum Hauptfeuerwehrmann, sowie FM Silke BRUNTHALER zum Oberfeuerwehrmann. Alle fünf Feuerwehrjugendmitglieder erhielten die erworbenen Dienstgradabzeichen für die positive Absolvierung ihrer Erprobungen Mitte Dezember.


Weiterlesen: 18-01-06 ord. Mitgliederversammlung

171231 klDie Silvesterwanderung am 31.12.2017 nach Nussdorf ob der Traisen fand ohne Schnee und bei frühlingshaften Temparaturen statt. Es trafen sich 34 Personen beim Start um ca 14:00 Uhr am Dorfplatz Höbenbach. Die gwohnte Route führte wieder durch den Höbenbacher, Theyerner und Nußdorfer Wald.

Am Ziel im Gasthaus Spannagl in Nussdorf stießen noch einige Höbenbacher zu den Wanderer.

Nach 18:00 Uhr traten ca 1/2 der Wanderer auch wieder den Rückmarsch durch den finsteren Wald an. Nach einer kurzen Andacht mit Pater Udo am Bildbaum in Höbenbach wurde bei einem kleinen Feuer Glühwein, Tee und Bäckerei durch die Feuerwehr angeboten. Alle kulinarischen Köstlichkeiten wurden durch Spenden der Ortsbewohner beigestellt.


Weiterlesen: 17-12-31 Silvesterwanderung

171007 klAm Samstag, den 07.10.17 fand der erste Paudorfer Zivilschutztag am Marktplatz statt. Umweltgemeinderat und Zivilschutzbeauftragter GGR Georg HÄRTINGER führte nach der Eröffnung durch VBgm KASPAREK durch das Programm. Die fünf Feuerwehren der Gemeinde stellten neben zwei Stationen für die Kinder, Kistenklettern und Schlauchkegeln, ihre Einsatzfahrzeuge und alle möglichen Bekleidungsvarianten zur Schau. Eine gemeinsame Einsatzübung mit dem Roten Kreuze brachte die Besucher, die trotz Schlechtwetter ausharrten, zum Staunen.

Der Österreichische Zivilschutzverband war ebenfalls mit einem Informationsstand präsent. Die KEM (Klima- und Energie-Modellregion) Unteres Traisental & Faldnitztal präsentierte eine Vielzahl an Elektro- Personenkraftfahrzeuge, die auch probegefahren werden konnten.


Weiterlesen: 17-10-07 Erster Paudorfer Zivilschutztag

Kommende Termine

10 Feb 2018;
14:00 -
Faschingsumzug 2018

Besucherzähler

0276972
Heute163
diese Woche409
dieses Monat2569

Ausgaben des FF-Boten

ff boten auswahl

Top - Fotos

berg_151011_36.jpg

Wer ist online

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

NÖ FJ-Portal

Emma kopfPaul Kopf

Die FJ-Mastkottchen

Emma & Paul

Unser Einsatzgebiet

Einsatzgebiet der ff Hoebenbach 200